Allrad- und Fernreisemobile DAKAR

 
 
 
Details

Dakar 700

Fahrgestell: Steyr 12M18
Radstand: 3500 mm
Gewicht: 11.500kg
Länge x Breite x Höhe: 7000 mm x 2460mm x 3550 mm

 
 
Details

Dakar U690

Fahrgestell: Mercedes-Benz U4023
Radstand: 3850 mm
Gewicht: 8.800 kg
Länge x Breite x Höhe: 6900 mm x 2350 mm x 3500 mm

 
 
Details

Dakar 770

Fahrgestell: MAN TGM 13.290
Radstand: 4250 mm
Gewicht: 13.000 kg
Länge x Breite x Höhe: 7700 mm x 2400 mm x 3750 mm

 
 
Details

Dakar Z940

Fahrgestell: Mercedes-Benz Zetros 18.33
Radstand: 4800 mm
Gewicht: 18.000 kg
Länge x Breite x Höhe: 9360 mm x 2550 mm x 3950 mm

 
 
Details

Dakar 815

Fahrgestell: MAN 18.225 4x4
Radstand: 4500 mm
Gewicht: 11.900 kg
Länge x Breite x Höhe: 8150 mm x 2550 mm x 3750 mm

 
 
Details

Dakar 860F

Fahrgestell: MAN TGM 18.340
Radstand: 4500 mm
Gewicht: 18.000 kg
Länge x Breite x Höhe: 8600 mm x 2500 mm x 3750 mm

 
 
Details

Dakar 830F

Fahrgestell: MAN TGM 13.290
Radstand: 4250 mm
Gewicht: 13.000 kg
Länge x Breite x Höhe: 8300 mm x 2500 mm x 3650 mm

 
 
Details

Dakar 600

Fahrgestell: Mercedes-Benz Unimog U435
Radstand: 3250 mm
Gewicht: 7.500 kg
Länge x Breite x Höhe: 5950 mm x 2350 mm x 3340 mm

 
 
Details

Dakar 615WA

Fahrgestell: Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI 4x4
Radstand: 3665 mm
Gewicht: 3.800 kg
Länge x Breite x Höhe: 6100 mm x 2180 mm x 3050 mm

 
 
Details

Dakar 615

Fahrgestell: Mercedes-Benz Sprinter 316 4x4
Radstand: 3665 mm
Gewicht: 3.880 kg
Länge x Breite x Höhe: 6100 mm x 2180 mm x 3050 mm

 
 
Details

Dakar 740

Fahrgestell: MAN TGM 13.290
Radstand: 3650 mm
Gewicht: 13.000 kg
Länge x Breite x Höhe: 7400 mm x 2450 mm x 3700 mm

 
 
Details

Dakar 750 6x6

Fahrgestell: Mercedes-Benz Sprinter 6x6
Radstand: 4325
Gewicht: 7000 kg
Länge x Breite x Höhe: 7550 mm x 2250 mm x 3200 mm

 
 
Details

Dakar 810

Fahrgestell: MAN LAEC 14.280
Radstand: 4200 mm
Gewicht: 11.700 kg
Länge x Breite x Höhe: 8100 mm x 2500 mm x 3750 mm

 
 
Details

Dakar 630E

Fahrgestell: Iveco 55 S 18 W
Radstand: 3400 mm
Gewicht: 5500 kg
Länge x Breite x Höhe: 6300 mm x 2180 mm x 3200 mm

 
 
Details

Dakar 630

Fahrgestell: Iveco 55 S 18 W
Radstand: 3400 mm
Gewicht: 5.500 kg
Länge x Breite x Höhe: 6300 mm x 2180 mm x 3200 mm

 
 
Details

Dakar 650

Fahrgestell: MB Sprinter Iglhaut
Radstand: 3665 mm
Gewicht: 5.300 kg
Länge x Breite x Höhe: 6500 mm x 2180 mm x 3100 mm

 
 
Details

Dakar 730

Fahrgestell: MAN TGM 13.280
Radstand: 3650 mm
Gewicht: 11.900 kg
Länge x Breite x Höhe: 7300 mm x 2450 mm x 3850 mm

 
 
Details

Dakar 800H

Fahrgestell: MAN 14.284 LAEC
Radstand: 4200 mm
Gewicht: 11.900 kg
Länge x Breite x Höhe: 7200 mm x 2500 mm x 3700/4500 mm

 
 
Details

Dakar U685

Fahrgestell: Mercedes-Benz U4000
Radstand: 3850 mm
Gewicht: 7.490 kg / 8.500 kg
Länge x Breite x Höhe: 6850 mm x 2350 mm x 3500 mm

 
 
Details

Dakar 640

Fahrgestell: Mercedes-Sprinter
Radstand: 3665 mm
Gewicht: 5300 kg
Länge x Breite x Höhe: 6400 mm x 2180 mm x 3550 mm

 
 
Details

Dakar 720L

Fahrgestell: MAN LAEC 10.220
Radstand: 3560 mm
Gewicht: 10.000 kg
Länge x Breite x Höhe: 7200 mm x 2350 mm x 3500 mm

 
 
 

Allrad- und Fernreisemobile DAKAR

Beispielhaft finden Sie hier aufgeführt eine Auswahl gefertigter bocklet Allrad- und Fernreisemobile der Modellreihe DAKAR.
Grundrisse und technische Ausstattung passen wir Ihren speziellen Wünschen und Anforderungen an und erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot. mobil nach maß!

Im Segment der allradgetriebenen Fernreisemobile erfüllen wir unseren Kunden beinahe jeden technisch realisierbaren Wunsch. Die von uns gebauten Allrad-Fahrzeuge der Baureihe Dakar kommen unter schwierigsten Bedingungen in der ganzen Welt zum Einsatz. Ob Island, Sahara, Australien oder Südamerika, in Ihrem bocklet sind Sie überall zuhause.

Kennzeichen unserer Fernreisemobile sind innovative Technik, Zuverlässigkeit und ein Höchstmaß an Sicherheit und Komfort.

Einbruchshemmende Türen und Klappen mit Mehrfachverriegelung, hochgesetzte Ausstellfenster mit Sicherheitsglas oder Hubdachkabinen, die alle Fensteröffnungen verschließen, lassen ungebetenen Gästen keine Chance. Die Kombination von leistungsstarken Allradfahrgestellen und solidem Aufbau mit großen Wasser-, Strom- und Dieselkapazitäten macht autarkes Reisen auch fernab der Zivilisation möglich.

Neben der Fertigung der Wohnkabine und des Innenausbaus führen wir auch alle weitergehenden Arbeiten, wie etwa die Montage von Zusatztanks, Reserveradhaltern und Seilwinden aus. Die Geländetauglichkeit der Basisfahrzeuge (Böschungs- und Rampenwinkel, Steig- und Watfähigkeit) werden durch die Wohnaufbauten möglichst wenig eingeschränkt.

Die für den speziellen Einsatzzweck abseits von befestigten Straßen konzipierten und dimensionierten Hilfsrahmen werden nach den Aufbaurichtlinien der Fahrzeughersteller gefertigt und sorgen für eine gute Geländegängigkeit des Fahrzeugs und Schutz des Aufbaus. Dabei werden je nach Fahrgestell drei-punkt-gelagerte oder torsionssteife Hilfsrahmen mit Federlagern verwendet.